Seit Ende 2008 leite ich an der Grundschule an der Heinickenstraße eine Schach AG. Da mir diese Arbeit viel Spaß macht, könnte ich mir vorstellen einen solchen Unterricht auch an einer anderen Schule zu geben. Meine Intention besteht hierbei vor allem darin, die Freude am Schachspiel zu wecken. Konkret unterrichte ich zwei Gruppen von 8 Kindern zwischen der 2 - 4 Klasse, jeweils 1 Std. pro Woche. Inzwischen haben alle das vom deutschen Schachbund initiierte "Bauerndiplom" geschafft. Die damit verbundene offizielle Urkunde(vergleichbar dem Seepferdchen beim Schwimmen) ist natürlich von den Kindern begeistert empfangen worden.
Seit 2010 leite ich einmal die Woche zwei PC-Kurse für die 2 Klasse.
Hier steht, neben den ersten grundsätzlichen Übungen, der spielerische Umgang mit Textverarbeitung und das Internet (mit Hinweisen auf mögliche Gefahren) im Vordergrund.




www.heinicke-schule.de